Skip to main content

TV-Sideboards – modern, praktisch und individuell

TV Sideboard aus Walnussholz

TV Sideboard aus Walnussholz. Bildquelle: Gaf_Lila / Shutterstock.com

TV-Sideboards sind die moderne Variante der ehemaligen Fernsehschränke. Doch heute können sie viel mehr als nur den Fernseher auf eine bequeme Sichthöhe anheben. Ein zeitgemäßes Design und viele weitere Features machen aus dem alten Klassiker ein zeitgemäßes und hochfunktionales Möbel.

So fügen sie sich harmonisch in den Wohnraum oder auch andere Räume ein, in welchen man ein TV-Sideboard nutzen möchte. Integrierte Fächer, Schubladen, Vitrineneinsätze und jede Menge Ablagefläche bieten viel Stauraum und Platz für Wichtiges und Schönes rund ums TV schauen und Musik hören.

TV-Sideboards – Stauraumwunder und Eyecatcher

Zum einen dienen die heutigen TV-Sideboards immer noch der Unterbringung des TV-Geräts mit allem, was sonst noch dazugehören kann: Blu-Ray- oder DVD-Player, Soundanlage mit Lautsprechern, Spielekonsole samt Controllern, Receiver und vielleicht auch noch die heimische Filmsammlung. Je nachdem, welche Sideboard-Variante man wählt, hat man mehr oder weniger integrierte Fächer und Ablagemöglichkeiten.

Auch wenn der Trend aktuell eher zum Lowboard hingeht, so hat doch jedes Sideboard viele Möglichkeiten, um Technikzubehör und auch Dinge wie private Unterlagen, Zusatzstecker und Kabel oder auch Geschirr darin unterzubringen. Für jeden Raum gibt es die passenden Varianten in unterschiedlichen Größen, Formen, Funktionalitäten und natürlich auch Designs.



TV Schrank aus Kernbuche Massivholz

1.399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TV Schrank aus Asteiche Schubladen

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TV Schrank aus Teak Massivholz Glastüren

799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TV Sideboard Rivano, weiß mit LED

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Varianten und Formen moderner und klassischer TV-Sideboards

Mit dem guten alten Fernsehschränkchen haben die modernen Sideboards nicht mehr viel gemein. Natürlich gibt es ihn immer noch, den klassischen TV-Schrank. Auf ihm hat ein TV-Gerät platz und manchmal auch noch der Receiver oder Blu-Ray-Player darunter. Sie sind schmal und relativ niedrig bis etwa hüfthoch und ideal für kleine Räume.

Ähnlich aber bedeutend moderner sind die sogenannten Hi-Fi-Regale, TV-Racks oder TV-Türme. Auch diese gibt es als geschlossene und schmale Sideboard-Varianten. Auch Lowboards verfügen über eine relativ niedrige Höhe aber sie sind wesentlich breiter. XXL Lowboards bieten immens viel Stauraum, genau wie Highboards, die hohen Sideboard-Varianten, sodass man getrost auf den klassischen Wohnzimmerschrank verzichten kann.

Die modernen Low-, High- und Sideboards sind sowohl in eher klassischen und neutralen Designs zu haben als auch in sehr modernen, urbanen und futuristischen Versionen. Oftmals werden TV-Sideboards auch in anderen Räumen genutzt.

Ihr schlankes Design verbunden mit dem immensem Stauraum, machen sie ideal für schmale Räume, oder um ein offenes Wohnambiente zu schaffen. Wer es etwas ausgefallener mag, der kann die Variante Schwebeboard wählen, bei welcher das TV-Sideboard direkt an der Wand befestigt wird.

TV-Sideboards – verschiedene Materialien und viele Farben

Alle neuen Versionen des TV-Sideboards sind in unterschiedlichen Materialien verfügbar. Besonders beliebt sind Sideboards aus Massivholz oder Metall. Hier entscheidet einzig der persönliche Geschmack. Holz als Material wirkt warm und natürlich.

Die meisten Varianten sind allerdings aus robusten und stabilen MDF-Platten gefertigt, die dann mit Hochglanzfronten oder Glaseinsätzen versehen sind. Farblich gibt es fast nichts, was es nicht gibt. Angepasst an Landhausstil, Shabby-Chic oder Steampunk-Style können sogar Holztöne, Metallfarben oder warme Erdtöne zum Einsatz kommen. Die Klassiker sind allerdings weiße und schwarze Sideboards in Hochglanz mit integrierten bunten LEDs als indirekte Beleuchtung.