Skip to main content

TV-Bänke in weiß – modern, hell und vielfältig

TV Bank weiß

Eine moderne TV Bank in weiß, Bildquelle: kibri_ho / Shutterstock.com

Eine TV-Bank weiß ist der perfekte Gegenspieler zu dunklen Wänden, Böden und Geräten oder das passende Möbel für die luftig helle Raumgestaltung. Weiß gehört zu den absoluten Trendfarben.

Dank der unglaublichen Produktvielfalt bei TV-Bänken kann man jeden Stil und jedes Design in Weiß bekommen. Egal ob man eher den klassischen Kolonialstil mag oder den Look eines modern urbanen Schwebeboards.

TV-Bank weiß – Vorteile und Möglichkeiten

Wer das perfekte Möbelstück sucht, um den Fernseher oder Laptop ideal zu platzieren, der könnte sich für eine TV-Bank in Weiß entscheiden. Die ansprechend hellen Möbelstücke verwandeln jeden Raum in ein modernes Entertainment-Zimmer. Vor allem diejenigen mit wenig Platz, können mittels hellen Möbeln ein großzügiges und offenes Ambiente schaffen. Weiß ist harmonisch und hellt das Gemüt auf. Sie passt sowohl als farblicher Gegenspieler als auch als optisch integriertes Designerstück.

Mit einer TV-Bank hat man eine großzügige Ablagefläche, auf welcher auch große TV-Geräte Platz finden. Integrierte Fächer für das technische Zubehör gibt es auch. Das können sowohl Einschübe als auch Kommodenteile oder Schubladen sein. Heute muss die TV-Bank viele Gadgets beherbergen. Blu-Ray-Player, DVD-Player, Spielekonsolen, Receiver und Controller wollen untergebracht werden. Empfindliche Geräte kann man während des Nichtgebrauchs in verschlossenen TV-Bank-Teilen schützen. Hier helfen Türen und Schubladen Gegenstände zu schützen oder sorgen einfach nur für Ordnung.

Vorteile einer TV-Bank weiß

  • Praktisch
  • Geräumig
  • Hell und freundlich
  • Schlank und platzsparend
  • Oftmals mit Serien kombinierbar
  • Schöner Kontrast zu dunklen Böden und Wänden


Varianten und Formen von weißen TV-Bänken

Weiße TV-Bänke gibt es wie alle TV-Bänke in vielen Varianten. Sie können sowohl auf Füßen stehen als auch direkt auf dem Boden. Die meisten TV-Bänke weiß verfügen über eine ausreichende Ablagefläche oben. Auf dieser können sowohl das TV-Gerät als auch kleinere Dekorelemente oder weitere technische Gadgets stehen. Unter dieser Fläche ist Platz für mehr.

Es gibt Varianten, die zwei oder drei weitere Regaleinschübe haben. In ihnen können Receiver und Co untergebracht werden. Darunter liegen bei allen Varianten entweder Schubladen oder Türen mit Kommodenelementen dahinter. In ihnen verschwinden dann all die Dinge, die man nur ab und an benötigt, wie etwa Filme, CDs oder Schallplatten.

Mögliche Materialien

Weiße TV-Bänke bestehen in der Regel aus Holz. Dabei kann Voll- oder Massivholz genutzt werden aber auch mitteldichte Faserplatten mit einer künstlichen Beschichtung sind möglich. Hier kommt es nur darauf an, was man selbst mag und was sich am besten in die bestehende Einrichtung einfügt. Materialien wie Glas oder Metall werden je nach Version als dekoratives Gimmick eingebaut.

Die Massivholzvarianten können lackiert oder lasiert sein, sodass man mehr oder weniger von der ursprünglichen Holzstruktur sieht. Besonders beliebt sind Hochglanzfronten. Mit integrierten bunten LEDs als indirekte Beleuchtung entsteht so ein Kinoerlebnis der Extraklasse.